Advertising

xxxvidiospono.com free porno


es waren die letzten Schultage
Ich bin 18 Jahre alt, die Veranstaltung, die ich erzählen werde, fand dieses Jahr statt, bevor die Schulen geschlossen wurden
. Da es die letzten Tage der Schule waren, waren nicht viele Leute in der Schule, also haben wir
dachte, 6-7 Leute sollten rennen und wir sind weggelaufen
.
Wir kauften Chips und gingen nach Hause. Während wir an unseren Bieren nippten, sagten wir, lass uns
spielen flaschendrehen wir sagten ok, wir fingen an zu spielen, wir waren 4 Mädchen, 3 Jungen und
jeder hatte das Recht, die Wahrheit zu sagen, und fast jeder
hatte es beendet und fing an zu sagen
Mut. Er sagte, iss 1 Minute mit Melike
. wir fingen an rumzumachen, eigentlich waren wir gute Freunde mit Melike und wir haben das gemacht.
Sie wussten, dass wir uns immer alles erzählten. Unsere Zungen und Lippen
wurden aneinander geklemmt, ich lutschte förmlich seinen Speichel und ich schluckte ihn
als ob er plötzlich seine Hand auf meinen Hinterkopf legte und anfing zu streicheln, legte ich meine
hand auf seine Beine und ich streichelte. Nach 1 Minute wurde mir klar
dass unsere gute Freunde waren,
sie sagten: “Oh, du hast übertrieben”, sagten sie während des Spiels. Melike und ich schauten uns oft an, Melike war
lachen. Und sie sagte, gib mir dein Handy, ohne zu sein
bemerkt, also rief ich an und stand auf. Meine Mutter
sagte: “Ich komme sofort, okay, ich komme sofort”, sie legte angeblich auf, sie sagte: “Komm mit mir
,” Ich sagte ok, weil unsere Häuser in der Nähe sind, wir verabschiedeten uns und gingen hinaus.
Ich fühlte Dinge, aber ich konnte es nicht wissen, weil wir plötzlich gute Freunde waren
er packte meine Hand und streichelte ihn auf einer verlassenen Straße Ich steckte ihn an einen Baum und ich steckte an seinem
lippen schob er mich ein wenig Geduld, er sagte, wir näherten uns dem Haus und
wir kamen nach Hause Ich sagte, wie spät wird deine am Sonntagabend kommen er sagte, was habe ich ja gesagt
sie sind das ganze Wochenende abwesend Er sagte, ich habe sofort die Bestellung angerufen Ich sagte meiner Mutter, ich bleibe bei dir, lass dich nicht täuschen
sie sagte ok zu meiner Mutter. Mama, ich habe Befehle, sie tun es nicht
habe ihre Mutter am Wochenende, ich sagte, wir bleiben zusammen, meine Mutter sagte ok. Melike hat sich sehr darüber gefreut
und wenn du dir dein Wochenende nicht verderben willst, indem du mir gegenüber sitzt,
setz dich auf das Sofa und fass mich nicht an, bis ich es lasse, sagte sie ok.
sie fing an, ihre Brüste zwischen ihren Beinen zu streicheln, also privater Striptease für mich
sie tat es jetzt war sie nackt und kam zu mir und
fing an mich auszuziehen. sie nahm meinen Schwanz in den Mund und sagte, ich hätte vergessen, ein Arsch zu sein. Sie brachte 1
timer spritz Kondom für mich und sie
ich habe ein paar Timer-Tropfen für mich mitgebracht. Und sie fing an rumzumachen, ich leckte sie überall und sie stöhnte
und ihre Fotze war wässrig Ich legte sie auf den Boden und fing dann an, ihre Fotze zu lecken
sie ist meine, sie hat den Schwanz geleckt, ich halte es nicht aus, sagte Sie, sind
du ein Mädchen, gerade als sie eintreten wollte, sagte ich nein, ich habe es versaut, während ich mit mir selbst gespielt habe. Ich sagte fein und verwurzelt, sie war
vor mir kniend fickte ich sie, sie streichelte ihre Brüste, das Spray funktionierte, ich hätte ejakuliert
3 mal habe ich bisher nicht geklickt, dann habe ich sie in meinen Schoß genommen und
umarmte sich und setzte sich auf die Couch, ich steckte noch drin und fickte dabei
Die Stellung hat mir sehr gut gefallen, während er stöhnte, klammerte er sich an meine Lippen und ich ejakulierte
da sagte er los, ich komme und der Raum leerte sich
Wir gingen vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer ihrer Mutter Ich warf sie auf meinen Schoß aufs Bett und ich machte es mit meinen Beinen
schulter an Schulter konnte ich nicht schnell aufhören
Sterben
Ich schaute aus dem Fenster, es war dunkel diesmal ejakulierten wir zur gleichen Zeit, als es war
erstaunlich und ich sagte zu ihm lockig, er war hetero, ich ging auf die Toilette, ich nahm Baby
öl und rieb es ein wenig in seinen Arsch Ich legte mein Kondom auf meinen
arschloch und ein bisschen gelehnt zog ich mich zurück und plötzlich
dann sagte er ahhhhhh und ich fing an hin und her zu gehen, als er zuckte
sie genoss es, als sie gerade ejakulieren wollte, ich zog meinen Schwanz vom Kondom und ejakulierte hinein
ihren Mund umarmten wir uns
wegen Reifen

Thankyou for your vote!
0%
Rates : 0
1 month ago 83  Views
Categories:

Already have an account? Log In


Signup

Forgot Password

Log In